As*tro*lo*gie

Der Begriff Astrologie stammt aus dem Griechischen und bedeutet: astron = Stern und logos = Lehre, also Lehre von den Sternen oder Sternenlehre.
Die Astrologie stellt Zusammenhänge her zwischen Himmelserscheinungen und Ereignissen auf der Erde. Ganz nach dem antiken hermetischen Prinzip «Wie oben, so unten». 
Weiterlesen →


Neu bei astrogramm: Der kleine Mond

Der Mond im Horoskop gibt Auskunft darüber, was wir brauchen, um uns wohl und geborgen zu fühlen. Je nach Element und Tierkreiszeichen sind die Bedürfnisse des Mondes ganz unterschiedlich. Wer seinen eigenen Mond gut kennt, kann gut für sich und sein inneres Kind sorgen. Und wer über den Mond seiner Lieben Bescheid weiß, kann diese achtsam und liebevoll umsorgen, auch wenn ihre Bedürfnisse ganz andere als die eigenen sind.
Die neue Textreihe «Der kleine Mond» gibt einen Überblick über die jeweiligen Eigenschaften und Bedürfnisse des Mondes in den 12 Tierkreiszeichen. Jeden Monat zu Neumond wird ein neuer Beitrag veröffentlicht.
Aktuell: Der kleine Mond in Widder

Astrologie kurz erklärt …

Der Aszendent (oder kurz AC) beschreibt die Persönlichkeit und die äußere Erscheinung eines Menschen. Er gibt Auskunft darüber, wie wir der Welt entgegentreten und wie der erste Eindruck ist, den wir auf unsere Umgebung machen. …
Weiterlesen →


Zeitqualität



Mit allen Sinnen genießen
Mit Venus in Stier geht es darum, die Visionen und Eroberungen der letzten Zeit verbindlich werden zu lassen …
Weiterlesen →




Jetzt wird Tacheles geredet
Mit Widder-Merkur können wir uns an Themen und Projekte wagen, die wir schon länger mit uns herum tragen, aber nicht getraut haben in Angriff zu nehmen … 
Weiterlesen →




Multitasking in Aktion
Mit Mars in Zwillinge wird es nun deutlich dynamischer als in den Wochen zuvor. Durchsetzungsstarkes Feuer trifft auf lebhafte Luft. Das kann cleveres, flexibles Handeln bedeuten …
Weiterlesen →