Gefühl, Fantasie, Herzlichkeit, Wärme, anschmiegsam, sensibel

Die kleine Mondin* in Krebs ist durch und durch Gefühl. Sie hat ein reiches Innenleben und eine lebhafte Fantasie. Ihre Gefühle drückt sie nicht durch Worte aus. Stattdessen lacht, singt oder weint sie. Mit ihren feinen Antennen nimmt sie die Stimmung ihrer Umgebung sofort wahr. Stimmt das Gesagte nicht mit dem Empfundenen überein, also wird versucht gute Miene zum bösen Spiel zu machen, leidet die kleine Mondin in Krebs unter der für sie verwirrenden Situation oder sie lebt die unterdrückten Gefühle stellvertretend für ihre Umgebung aus. Gerne zieht sie sich auch in ihre inneren Welten zurück, vor allem, wenn es ihr in ihrer Umgebung zu rau wird. Ruhe und Geborgenheit und ein stimmiges Umfeld sind für die kleine Mondin in Krebs sehr wichtig. 

Die kleine Mondin in Krebs fühlt sich wohl und geborgen

  • in einer stimmigen Umgebung
  • wenn ihre innere Bilderwelt angeregt wird
  • wenn sie Märchen und Geschichten erzählt bekommt
  • wenn sie Zuwendung und Zärtlichkeit erfährt
  • wenn sie in Ruhe und in einer vertrauten Umgebung Zeit für sich haben darf

Die kleine Mondin in Krebs mag nicht

  • über ihre Gefühle sprechen
  • wenn das Gesagte von der Stimmung abweicht
  • bestraft zu werden

Die kleine Mondin in Krebs kann lernen

  • mit ihren von Zeit zu Zeit überschwänglichen Gefühlen umzugehen
  • sich der für sie beängstigenden Umwelt zu stellen, ohne sich in ihr Schneckenhaus zu verkriechen
  • sich zu wehren

* Anmerkung: Im deutschen Sprachgebrauch ist der Mond männlich. In vielen anderen Sprachen ist er weiblich (la lune, la luna, a lua). In der Astrologie verkörpert der Mond das weibliche Prinzip. In der Serie Der kleine Mond wird jeweils die männliche Form verwendet, wenn der Mond in einem Zeichen des Tierkreises steht, dem männliche Energien zugeordnet werden. Und genauso wird die weibliche Form verwendet, wenn er oder sie in einem Zeichen steht, dem weibliche Energien zugeordnet werden. Für eine einfachere Lesbarkeit beschränke ich mich jeweils auf diese eine Form. Die Beschreibung bezieht sich aber natürlich nicht auf den Mond selber, sondern auf das Kind/den Menschen, dessen Mond im Horoskop in dem jeweiligen Tierkreiszeichen steht. Und darum schließt der Kleine Mond selbstverständlich alle Geschlechter und Identitäten mit ein.


Mehr vom kleinen Mond: Der kleine Mond in allen 12 Tierkreiszeichen