Sonne in Schütze: 22.11.–21.12.2021

Die Suche nach dem Sinn

Dezember ist Schütze-Zeit. Nach intensiven Wochen mit Skorpion-Betonung blicken wir jetzt optimistisch in die Zukunft und glauben an das Licht am Ende des Horizonts. Und tatsächlich erwartet uns dies, wenn nach dem dunkelsten Tag im Jahr mit der Wintersonnenwende das Licht langsam wiederkehrt.

Mit der Sonne im feurigen Zeichen Schütze möchten wir uns und andere bewegen. Die nächsten Wochen sind ideal, um aktiv unseren Horizont zu erweitern sowie Ideen und Visionen zu entwickeln. Dabei können wir unsere Großzügigkeit und Toleranz unter Beweis stellen. Allerdings sollte alles, was unter Schütze-Einfluss in Angriff genommen wird, Sinn ergeben. Dabei können auch persönliche Werte und Glaubenssätze eine Rolle spielen.

Optimistisch und weltoffen drängt es uns in die Weite. Ein idealer Zeitpunkt, um zu verreisen oder – wenn dies nicht möglich ist – unser Wissen zu vertiefen bzw. zu erweitern. Denn es geht dem Schützen darum, stetig (innere und äußere) Grenzen zu überwinden. 

Der Schütze hat einen ausgeprägten Sinn für das große Ganze. Dies lässt uns einen guten Überblick über Projekte und Pläne erlangen. Allerdings können dabei leicht Details übersehen werden. 

Mit der Schütze-Energie kann Großes gelingen, weil wir zuversichtlich und voller Vertrauen sind. Die Herausforderung besteht darin, nicht zu übertreiben und über das Ziel hinauszuschießen. Besonders die Sternzeichen Schütze, Zwillinge, Fische und Jungfrau spüren die optimistische Schütze-Energie in den nächsten Wochen verstärkt.